Allgemeine Datenschutzerklärung

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig!

Das Moorbad Bad Großpertholz stellt den Menschen an die erste Stelle. Mit über 50 Jahren Erfahrung im Kur- und Gesundheitsbereich ist das Moorbad Bad Großpertholz eine der wichtigsten Gesundheitseinrichtungen im Waldviertel - mit dem eigenen, natürlichen Heilvorkommen, dem Bad Großpertholzer Heilmoor.

Es werden personenbezogene und sensible Daten verarbeitet und gespeichert. Unser Haus verpflichtet sich im Rahmen seiner gesellschaftlichen Verantwortung zur Einhaltung der gesetzlich geltenden Datenschutzbestimmungen gemäß der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) bzw. des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG).

Unser Unternehmen

Bad Großpertholzer Kurbetriebs- und Fremdenverkehrseinrichtungs Gesellschaft m.b.H

3972 Bad Großpertholz 72

www.moorbad-badgrosspertholz.at

Unser Bekenntnis zum Datenschutz

Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist für uns wichtig. Dies gilt besonders für die Art und Weise unseres Umgangs mit Ihren Angaben, insbesondere Ihren persönlichen Gesundheitsdaten. Diese Datenschutzrichtline beruht auf den EU-weiten Grundprinzipien zum Datenschutz und findet Anwendung auf alle personenbezogenen Daten (offline und online) die durch uns erhoben werden oder an uns übermittelt, verarbeitet und genutzt werden.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Welche Datengruppen werden verarbeitet?

  • Bewerber- und Mitarbeiterdaten
  • Medizinische Patientendaten
  • Erweiterte Gäste- und Patientendaten (die für die Abwicklung des Aufenthaltes notwendig sind)
  • Partner-, Kunden- und Lieferantendaten

Wie erheben wir personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Daten, die Sie als Individuum identifizieren. Diese Daten werden durch uns auf verschiedene Weise von Ihnen selbst bzw. von Dritten erhoben:

  • bei Bewilligung des Aufenthaltes durch den Sozialversicherungsträger
  • beim Reservierungsvorgang
  • beim Check-In / Check-Out
  • bei Anamnese- und Untersuchungstätigkeiten durch das medizinisch / therapeutische Personal
  • durch Fragebögen
  • bei Newsletter Anmeldung auf der Homepage
  • bei Prospektanfragen
  • bei Veranstaltungen und Kongressen
  • im Zuge der Kunden- bzw. Geschäftsbeziehungen
  • im Zuge des Bewerbungsprozesses
  • bei Eintritt eines neuen Mitarbeiters

Wie werden personenbezogene Daten durch uns genutzt?

Die Nutzung von personenbezogenen Daten aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen bzw. zur Erfüllung von Verträgen mit den Sozialversicherungsträgern bzw. Kunden/Lieferanten:

  • Administrative Abwicklung Ihres Gesundheitsaufenthaltes
  • umfassende, fachgerechte und sichere medizinisch-/therapeutische Behandlung und Betreuung der Patienten
  • medizinische Dokumentation
  • Wissenschaftliche Forschung
  • Angebots- und Bestellvorgänge
  • Aufrechterhaltung laufender Kunden- bzw. Lieferantenbeziehungen
  • Rechnungslegung
  • Personaladministration, -verwaltung und -abrechnung

Nutzung von personenbezogenen Daten aufgrund von Einwilligung der Betroffenen bzw. berechtigten Interessen:

  • Stammgästewartung
  • Veranstaltungsorganisation
  • Werbezwecke
  • Erhaltung und Steigerung der Qualität des Hauses (Fragebögen)
  • Beschwerdemanagement
  • Bewerberadministration

Ihre personenbezogenen Daten werden nur an Dritte übermittelt, sofern Rechtsgrundlagen bzw. gesetzliche Übermittlungsverpflichtungen bestehen oder wenn Sie in die Übermittlung eingewilligt haben.

Sicherheit

Wir nutzen organisatorisch, technisch und administrativ angemessene Maßnahmen, um die unter unserer Kontrolle befindlichen personenbezogenen Daten gegen unberechtigten Zugriff, unrechtmäßige Verarbeitung oder Weitergabe, sowie gegen Verlust, Verfälschung oder Zerstörung zu schützen. Dies gilt unabhängig davon, ob die Datenverarbeitung elektronisch oder in Papierform erfolgt. Diese Maßnahmen werden kontinuierlich an die technischen Entwicklungen und an organisatorische Änderungen angepasst. Die Einhaltung der Datenschutzerklärung und der geltenden Datenschutzgesetze wird regelmäßig durch interne Datenschutzbegehungen überprüft. Die Durchführung obliegt dem Datenschutzbeauftragten im Haus.

Ihre Rechte

Sie haben im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze das Recht, Auskunft über die personenbezogenen Daten, die unser Gesundheitsbetrieb über Sie gespeichert hat, zu erhalten sowie Ihre personenbezogenen Daten berichtigen, löschen, die Nutzung einschränken oder an andere übertragen zu lassen. Außerdem steht es Ihnen zu, der Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Marketingzwecke zu widersprechen. Ebenso können Sie jederzeit alle uns gegenüber erteilten Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Um die genannten Rechte auszuüben, kontaktieren Sie uns bitte wie unter Punkt 7 „Kontakt“ beschrieben und beschreiben Sie Ihr Anliegen genau. Wir werden Ihre Anfrage so schnell wie uns dies möglich ist bearbeiten. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass wir unter Umständen bestimmte Daten aufgrund von gesetzlichen Aufbewahrungsfristen aufheben müssen.

Sie haben außerdem das Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die gesetzlichen Bestimmungen verstößt.

Aufbewahrungszeitraum

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns solange aufbewahrt wie dies notwendig ist, um den Zweck zu erfüllen für den sie erhoben wurden und/oder dies gemäß den geltenden Gesetzen notwendig ist.

Nutzung der Social Media Plugins

Auf unserer Website sind Social Plugins integriert. Diese Plugins ermöglichen es Ihnen unsere Seiteninhalte mittels der oben genannten Social Media Dienste zu empfehlen. Wenn Sie eine Seite unserer Website aufrufen, die über ein solches Plugin verfügt, baut Ihr Browser eine kurzfristige Verbindung zum Server des jeweiligen Social Media Dienstes auf. Der Inhalt des Plugins wird dann direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden. Die Social Media Plugins geben keine konkrete Auskunft darüber, welche Daten bei der Nutzung ihrer Plugins übermittelt und gespeichert werden. Wir haben daher keine Kenntnis vom Inhalt und Umfang der übermittelten Daten und deren Nutzung durch die Social Media Dienste. Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen dieser Unternehmen.

Kontakt

Falls Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch eines unserer Unternehmen haben, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@moorbad-badgrosspertholz.at.