Die nächste Hitzewelle kommt bestimmt!

Eingetragen bei: Gesundheit | 0

Wir haben mit unserem kurärztlichen Leiter Dr. Werner Tölle gesprochen wie wir unseren Körper bei Hitze stärken können:

Wie wirkt sich Hitze auf das Immunsystem aus?

Sonnenlicht stellt vermehrt Vitamin D im Körper bereit, dieses hat einen günstigen Einfluss auf unser Immunsystem. Denn Vitamin D wirkt als Botenstoff im Immunsystem, der die Aktivitäten der Immunzellen (T-Zellen) steuert. Offensichtlich werden die Bewegungsabläufe der T-Zellen über den Blaulichtanteil des Sonnenlichts beschleunigt, was wiederum das Immunsystem stärkt.

 

Wie kann ich mein Immunsystem stärken?

„Unser Immunsystem ist so gut, wie die Umgebungsbedingungen, in denen wir leben!“ Eine ausgewogene Kost mit Vitaminen, Mineralstoffen und einem hohen Pflanzenanteil schützt unseren Darm und leistet dadurch einen wesentlichen Anteil an der Stärkung des Immunsystems. Des Weiteren hilft Stressvermeidung und viel Bewegung im Freien unser Immunsystem zu stärken.

 

Was kann ich machen, um mich zu schützen, wenn ich zB bei der Arbeit großer Hitze ausgesetzt bin?

  • wärmeerzeugende elektrische Geräte nur, wenn notwendig, einschalten
  • Kleidung der Temperatur anpassen
  • kurze Pausen einlegen
  • Flüssigkeitsverlust über (Mineral-) Wasser, Früchte- und Kräutertee ausgleichen
  • Beschattung der Fenster
  • Abkühlung geschlossener Räume nachts oder frühmorgens durch Lüftung

 

Wie wirkt sich Hitze auf unseren Bewegungsapparat aus?

Es gibt keine wissenschaftlich fundierten Hinweise auf einen direkten Einfluss von Hitze bzw. Wetterveränderungen auf unseren Bewegungsapparat. Patienten mit Arthrose scheinen teilweise subjektiv wetterfühlig zu sein.