Slider

COVID-19 Information

Für Ihre eigene Sicherheit und zum Schutz der anderen

 

Wir freuen uns sehr, dass wir Sie wieder zur Gesundheitsvorsorge Aktiv/Kur begrüßen dürfen.
Ab 2. Juni 2020 sind wir wieder für Sie da!

 

Es ist uns besonders wichtig, alle Maßnahmen für den Schutz, die Gesundheit und Sicherheit sowie das Wohlbefinden unserer Gäste und Mitarbeiter einzuhalten. Wir halten uns an die Vorgaben der Sozialvericherung und informieren Sie nachfolgend über die neuen Rahmenbedingungen für Ihre Gesundheitsvorsorge Aktiv/Kur.

 

Die neuen Richtlinien für die Anreise und Ihren Aufenthalt:

  • Für die Aufnahme ist die Einwilligungserklärung mit Verhaltensregeln zu unterschreiben und umgehend zu retournieren.
  • Am Tag vor der Anreise werden Sie telefonisch von uns kontaktiert, dabei wird eine Checkliste zum aktuellen Gesundheitszustand abgefragt. Sie erfahren dabei den zeitlichen Termin für Ihre Anreise, der möglichst einzuhalten ist, um Wartezeiten an der Rezeption zu vermeiden.
  • Begleitpersonen dürfen das  Haus nicht betreten, unsere Hausmitarbeiter helfen Ihnen gerne mit dem Gepäck.
  • Bei Anreise:
    - tragen Sie bitte eine Mund-Nasen-Schutzmaske
    - Händedesinfektion 30 sec.
    - ein Mitarbeiter wird Ihre Temperatur messen und Sie einweisen
  • Bitte achten Sie immer auf den vorgegebenen Sicherheitsabstand von 1 Meter.
  • Für die Anmeldung an der Rezeption ist es von Vorteil, Ihren eigenen Kugelschreiber mitzubringen und bargeldlos zu bezahlen.
  • Nach der Anmeldung beziehen Sie Ihr Zimmer.
  • Der Kurarzt führt das Aufnahmegespräch am Zimmer durch. Es wird ein sogenannter PCR-Test (Covid-19 Test) durchgeführt. Bis ein negatives Testergebnis vorliegt, gilt für alle Gäste Zimmerquarantäne bis zum Abendessen des Folgetages.
  • Sie bekommen das Essen während dieser Zeit auf das Zimmer serviert. Danach erfolgt die Verpflegung zu den vorgegebenen Essenszeiten im Speisesaal. Kein Buffetbetrieb - das Servicepersonal serviert die Speisen. Wenn Sie in den Speisesaal kommen, tragen Sie eine Mund-Nasen-Schutzmaske, wenn Sie sich setzen, legen Sie diese ab.
  • Sobald der negative Test bestätigt ist, kann das Kurprogramm gestartet werden. Sie können sich mit Mund-Nasen-Schutzmaske unter Einhaltung der Abstandsregeln in den öffentlichen Räumen sowie im Therapiebereich frei bewegen. Die Therapien werden mit den entsprechenden Vorsichts- und Schutzmaßnahmen durchgeführt.

 

Für den gesamten Kuraufenthalt gelten die vorgegebenen Verhaltensregeln:

  • Tragen von Mund-Nasen-Schutzmaske im Haus (diese sind mitzubringen oder zum Selbstkostenpreis an der Rezeption erhältlich)
  • Führung eines Temperatur-Protokolls (bitte eigenes Fieberthermometer mitbringen)
  • Regelmäßiges Händewaschen und Händedesinfektion
  • Einhalten des Schutzabstandes von mindestens 1 Meter
  • Besuche sind nur unter Voranmeldung beim Service und zu festgelegten Terminen im Kurcafé möglich. Maximal 2 Personen pro Tag, max. 90 Minuten.
  • Heimfahrten und Aufenthaltsunterbrechungen am Wochenende sind nicht gestattet.
  • Kein Besuch von Lokalen bzw. Gaststätten, das hauseigene Kurcafé kann genutzt werden

 

Für Ihre Fragen steht Ihnen das Team der Rezeption gerne zur Verfügung - Telefon: 02857/2273.

Wir freuen uns auf Sie!